Pädagogische Frühförderung

Ziel der pädagogischen Frühförderung und Beratung ist es, die Fähigkeiten des Kindes zur Entfaltung zu bringen, um seine Handlungs- und Kommunikationsmöglichkeiten zu fördern.

Frühförderung orientiert sich hierbei an dem individuellen Entwicklungsstand, sowie dem Wesen des Kindes. Eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und der Familie ist hierbei die Grundlage für eine ganzheitlich orientierte Förderung. Im gemeinsamen Austausch mit allen beteiligten Fachdisziplinen, werden individuelle Förderziele entwickelt und im Förder- u. Behandlungsplan festgehalten.

Wesentliche Bereiche unserer Arbeit sind:

  • Entwicklungsförderung und Begleitung des Kindes
  • Beratung der Eltern
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Institutionen, Ärzten, Therapeuten …
  • Erstellen eines Förder- und Behandlungsplanes
  • Heilpädagogische Kindergartenfachberatung

Methoden- / Inhalte:

  • Beratung
  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Heilpädagogische Intervention
  • Wahrnehmungsförderung
  • Spieltherapie
  • Gestalttherapie / Gestalttherapeutische Gruppe
  • Psychomotorik
  • Kleingruppen
  • Heilpädagogisches Reiten

Die pädagogische Frühförderung und Beratung ist für Eltern und Einrichtungen kostenfrei.

Print Friendly, PDF & Email